Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Arbeitsraum

Tastatur mit BraillezeileWillkommen beim Arbeitsraum und Hilfsmittelpool für behinderte Studierende

Der "Arbeitsraum und Hilfsmittelpool für behinderte Studierende"(AfB) an der Technischen Universität Dortmund ist ein studentischer Medien- und Arbeitsraum. Er steht nach einer von DoBuS angebotenen Einweisung und Schulung allen Studierenden offen, die die allgemeinen studentischen Arbeitsräume nicht nutzen können, da sie auf Grund ihrer Behinderung oder chronischen Erkrankung spezifische Arbeitstechniken oder Hilfsmittel einsetzen. Der Zugang zum Arbeitsraum wird über Schlüsselkarten geregelt.

Ziel der Angebote des AfB ist es, an der TU Dortmund chancengleiche Lern- und Arbeitsbedingungen anzubieten. Zur Ausstattung des AfB gehören insbesondere elektronische und konventionelle Hilfsmittel für blinde, seh-, hör- und körperbehinderte Studierende. Tragbare Hilfsmittel bilden den Hilfsmittelpool und können zur Teilnahme an Lehrveranstaltungen stundenweise entliehen werden.

Der AfB befindet sich im Gebäude Emil-Figge-Str. 50, Raum 0.235 (Erdgeschoss, Trakt "B").

Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt auf zu Dr. Birgit Drolshagen oder zu Ralph Klein

Arbeitsraum und Hilfsmittelpool für behinderte Studierende